• Herzlich Willkommen beim PARSHIP-Forum.
    Um mitzumachen, müssen Sie sich einen Forums-Account anlegen - Ihre PARSHIP-Mitgliedschaft kann nicht genutzt werden.

    Wir empfehlen Ihnen bei Ihrem ersten Besuch die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durchzulesen. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen, nur mitschreiben geht erst mit einem eigenen Account.
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
ärgerliche Abschieds- Nachricht
Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #1

    ärgerliche Abschieds- Nachricht

    Ich kann mir zwar vorstellen warum dieser Mann ärgerlich war (ich habe ihm nur sehr nüchtern geantwortet und bin nicht auf den Kontakt eingegangen) aber ich sehe nicht ein, dass ich als Kuh bezeichnet werden kann und nicht mehr darauf reagieren kann. Wie kann ich, wenn ich keinen Kontakt haben möchte und auch keine persönliche Nachricht verfassen will, weil ich einfach wirklich nichts finden kann den Kontakt, sperren?

  • #2
    Hallo Maron,

    Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, den Kontakt zu einem anderen Mitglied zu beenden.

    Um ein Profil aus Ihrer Partnervorschlagsliste zu entfernen:
    Rufen Sie bitte das Profil auf.
    Ganz oben rechts sehen Sie ein Menü, öffnen Sie es, indem Sie darauf klicken.
    Klicken Sie auf "Partnervorschlag entfernen" und bestätigen Sie Ihre Wahl.
    So wird Ihnen dieses Profil in Zukunft nicht mehr als Partnervorschlag vorgestellt.

    Um einen bestehenden Kontakt zu verabschieden:
    Rufen Sie das Profil unter "Meine Kontakte" auf.
    Klicken Sie oben rechts auf das Menü und klicken Sie auf "Kontakt verabschieden".
    Wählen Sie einen Grund aus oder hinterlassen Sie einen persönlichen Abschiedsgruss. Bitte gehen Sie hierbei sorgfältig und mit Fingerspitzengefühl vor, damit Sie die Gefühle Ihres Gegenübers nicht verletzen.

    Bitte beachten Sie:
    Eine Wiederherstellung des Kontakts ist nach der Verabschiedung nicht mehr möglich.
    Mit der Verabschiedung werden alle Nachrichten, die Sie mit dem Mitglied ausgetauscht haben, in Ihren "Papierkorb" verschoben. Nach 30 Tagen werden diese automatisch und dauerhaft gelöscht.

    Herzliche Grüße,
    Markus Ernst

    Kommentar


    • #3
      Mit Fingerspitzengefühl...der ist gut...

      Kommentar


      • #4
        Warum willst Du darauf reagieren? Abhaken und fertig.

        Kommentar


        • #5
          Um mein Fingerspitzengefühl mache ich mir keine Sorgen und danke für die Anleitung, ich kenn mich jetzt aus.
          Nächstes mal mache ich das gleich präventiv wenn der Kontakt so gar nicht passt.
          Vielleicht ist es ganz gut, dass es nicht möglich ist noch etwas zurück zu schreiben - ich hätte wahrscheinlich auch nicht fein antworten wollen und dann wird es eher ärgerlicher und das bringt ohnehin nichts. Überraschendes kann so eine persönliche Abschieds-Nachricht schon bescheren, das Wort Kuh habe ich das letzte mal im Kindergarten gehört.

          Kommentar


          • #6
            Ich hätte auch keine Lust auf weitere Nachrichten. Von daher "Kontakt verabschieden" und abhaken. ;)

            Kommentar


            • #7
              @Maron
              Wenn Dich jemand anschreibt und Du willst diesen Kontakt nicht, kannst Du ihn doch über den Button verabschieden und ihm dazu im Verabschiedungsmenü noch eine persönliche kurze Nachricht schreiben. Der Vorteil ist dabei, dass er Dich im Anschluss nicht mehr kontaktieren / beschimpfen kann und Du ihn auf nette Weise verabschiedet hast.

              Kommentar


              • #8
                Eine Absage ist immer schwer zu verdauen. Bei krassen Kontakaufnahmen klicke ich kommentarlos den Verabschiedungsbutton, aber wenn ich auf ein normales Anschreiben hin das Gefühl habe, dass es nicht passt, schreibe ich freundlich und sehr allgemein gehalten, dass es aus meiner Sicht nicht passt und wünsche ihm noch irgendetwas Schönes.
                Manchmal kommt noch eine ungehaltene Nachricht, wie ich denn wissen könne, das es nicht passe etc. etc., aber meistens kommt ein freundliches Danke für die Nachricht, ein netter Gruß und dann ist auch gut.
                Ich habe ein breites Kreuz und kann mit Schimpfe umgehen (zeigt mir doch umsomehr, dass ich Recht damit hatte, dass es nicht passt), aber ein Korb für die netten Männer ist freundlich und wertschätzend ausgefallen, und das finde ich wichtig.
                Ich freue mich auch, wenn meine Körbe freundlich verpackt ankommen ;))

                Kommentar


                • #9
                  Diese Verabschiedungsnachricht ist an seelischer Grausamkeit nicht zu überbieten...

                  Kommentar


                  • #10
                    So manch erste Nachricht ist eine Zumutung - mit dem Button (guter Hinweis) geht´s gleich leichter.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Saibot Beitrag anzeigen
                      Diese Verabschiedungsnachricht ist an seelischer Grausamkeit nicht zu überbieten...
                      Wieso? Die Premiummitglieder können wenigstens dazu einen netten, individuellen Verabschiedungstext schreiben. Es kann doch nicht jeder gefallen. Und ich fände es nicht besser, mit Nichtgefallern Nachrichten austauschen zu müssen, um Verabschiedungen zu vermeiden....

                      Kommentar


                      • #12
                        Gibts so schlimme Menschen hier ?
                        Hab mir mal ein paar Nachrichten aus einer anderen Partnerbörse von einer Freundin zeigen lassen ... Man oh man ...
                        Sowas würde mir nicht einfallen selbst wenn ich total Betrunken wäre ... Ich hätte nichtmal einen blassen schimmer was ich darauf hätte Antworten sollen ...

                        Ich dachte eigentlich hier wäre ein "gehobeneres Niveau". :)
                        Vielleicht bin ich der falsche Typ für "Ich Tarzan, Du Jane" ... Aus der Epoche sollten wir doch so langsam raus sein, oder ?! :)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X