• Herzlich Willkommen beim PARSHIP-Forum.
    Um mitzumachen, müssen Sie sich einen Forums-Account anlegen - Ihre PARSHIP-Mitgliedschaft kann nicht genutzt werden.

    Wir empfehlen Ihnen bei Ihrem ersten Besuch die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durchzulesen. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen, nur mitschreiben geht erst mit einem eigenen Account.
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Das Wort zum Tag
Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #1

    Das Wort zum Tag

    Ich habe so einen engeren Kollegenkreis, den ich schon jahrelang jeden Tag per Mail mit einem "Wort zum Tag" begrüße. Damit sie motiviert an die Arbeit gehen und den Arbeitstag mit einem Lächeln beginnen. Manchmal gehen mir die Ideen aus. Jeden Dienstag gibt es einen Witz zur Begrüßung. Durch den Witzetread, aus dem ich schon einiges verwendet habe, kam ich auf die Idee, Euch hier um ein wenig Input zu bitten, wenn ihr dazu Lust habt. Viele verwenden Metaphern ja auch in ihren Profilen.

    Beispiel: meine heutige "Botschaft" war:
    "Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld! (Aristoteles Onassis)

  • #2
    "Geld allein macht nicht unglücklich."
    Peter Falk

    Kommentar


    • #3
      Vielleicht kannst du ja mit einer der folgenden Weisheiten etwas anfangen. Mich haben sie jedenfalls zum Nachdenken angeregt:

      "Mach dir keine Sorgen! Wie kannst du wissen, dass das, woran du gewöhnt bist, besser ist, als das, was kommt?"

      "Schönheit ist die Wirklichkeit selbst, auf eine besondere Art wahrgenommen."

      "Ein weiser Mensch ist nicht nur dankbar für das, was er bekommen hat, sondern auch für alles, was ihm verweigert wurde."

      Kommentar


      • #4
        Jaaaa, genau dir Richtung mag ich! Kann aber auch durchaus mal der gute alte Konfuzius sein, oder das "ertappte" witzige Zitat eines Fußballers oder Schauspielers....alles ist möglich. Freu mich schon auf weitere Beiträge!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dreamerin Beitrag anzeigen
          Ich habe so einen engeren Kollegenkreis, den ich schon jahrelang jeden Tag per Mail mit einem "Wort zum Tag" begrüße. Damit sie motiviert an die Arbeit gehen und den Arbeitstag mit einem Lächeln beginnen.
          Naja, wenn Deine Kollegen das wollen. Mein Ding wär's nicht.

          Da lob ich mir die Idee meines Chefs. Er hat in eine Kaffeemaschine investiert, die einen trinkbaren Espresso macht.

          Kommentar


          • #6
            Γνῶθι σεαυτόν

            Kommentar


            • #7
              Ja, sie lieben es. Und jeder kann jederzeit sagen, das er aus dem Verteiler raus will. Und wenn ich mal nicht da bin, fragen sie nach, wo ich denn sei, weil, es fehlt was......und, nicht jeder mag jeden Tag jeden Beitrag. Die einen wollen es derb, die anderen einfach, die nächsten romantisch, andere wollen Witze. Mittwochs gibt es immer was zum lernen über Redewendungen, z.B. "Woher kommt der Ausdruck: der Haussegen hängt schief? Ist auch jeden Tag nur was ganz kleines, nie mehr als in ein Vorschaufenster passt. Sie mögen es, ich mag es, alle sind froh darüber. Das möchte ich hier auch gar nicht zur Diskussion stellen. Sondern nur um Input bitten, wer mag. Deine Wertung, vhe, ist eher wenig hilfreich für mich.

              Kommentar


              • #8
                Γνῶθι σεαυτόν
                xорошó!
                οἶδα οὐδὲν εἰδώς oder auch מנא ,מנא, תקל, ופרסין
                Zuletzt geändert von Pit Brett; 17.06.2016, 22:02.

                Kommentar


                • #9

                  Wenn das Leben dich in eine Schleuder steckt, ist es deine Wahl, ob du dich poliert oder verbeult fühlst.
                  Erika Kübler-Ross

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dreamerin Beitrag anzeigen
                    Beispiel: meine heutige "Botschaft" war:
                    "Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld! (Aristoteles Onassis)
                    Das hat meine vollste Zustimmung.

                    Kommentar


                    • #11
                      Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder bleibt wie's ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Vorteil der Klugheit besteht darin,
                        dass man sich dumm stellen kann.

                        Kurt Tucholsky


                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Howlith Beitrag anzeigen

                          Sei schlau bleib dumm

                          Kommentar


                          • #14
                            Nicht weil es schwer ist,
                            wagen wir es nicht,
                            sondern weil wir es nicht wagen,
                            ist es schwer.

                            Lucius Annaeus Seneca

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.

                              Marie von Ebner-Eschenbach

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X