• Herzlich Willkommen beim PARSHIP-Forum.
    Um mitzumachen, müssen Sie sich einen Forums-Account anlegen - Ihre PARSHIP-Mitgliedschaft kann nicht genutzt werden.

    Wir empfehlen Ihnen bei Ihrem ersten Besuch die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durchzulesen. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen, nur mitschreiben geht erst mit einem eigenen Account.
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Was tun bei akutem Liebeskummer?
Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #1

    Was tun bei akutem Liebeskummer?

    ....oder bei Liebeskummer, der schon länger zurückliegt, schon abgeklungen ist, jedoch noch nicht ganz verflogen ist.
    Zuletzt geändert von Frau M; 18.12.2016, 20:18. Grund: Textänderung

  • #2
    Ich habe mich schon mal dabei erwischt, einen Kitschroman zu lesen, wo es um Trennung und solche Dinge ging. Es hat mir
    in dem Moment tatsächlich gut getan.
    Ich habe den Eindruck, noch etwas tun zu müssen, um den Restliebeskummer ( schönes Wort )
    los zu werden. Nur was?
    Zuletzt geändert von Frau M; 18.12.2016, 20:21.

    Kommentar


    • #3
      Die üblichen Forumsweisheiten sind "Sport", "unter Leute", "was ehrenamtliches" und ähnlicher Quark.

      Die Wahrheit ist: es hilft gar nix.

      Wenn Du schlecht schlafen kannst dann Baldrian und wenn Du tagsüber nicht richtig denken kannst dann Johanniskraut, so hoch dosiert wie möglich.

      Völlige Kontaktlosigkeit zu dem Urheber würde ich auch noch empfehlen.

      Edit: ich merke eben erst: Restliebeskummer. In dem Fall wäre vielleicht schon jemand hilfreich, der bei Dir wieder Schmetterlinge fliegen läßt...

      Kommentar


      • #4
        Ich bin froh, dass ich gerade über mich selbst lachen kann, über das Wort Restliebeskummer, jetzt ist er definiert!
        Ein Flirt kann etwas weiterhelfen habe ich festgestellt. Vermutlich sollte ich viel mehr flirten, z.B. im Resturlaub.
        Zuletzt geändert von Frau M; 18.12.2016, 21:59.

        Kommentar


        • #5
          Hab's neulich schon mal wo geschrieben: wer was damit anfangen kann, Homöopathie (Ignatia) oder Bachblüten können unterstützen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Frau M Beitrag anzeigen
            Ich bin froh, dass ich gerade über mich selbst lachen kann, über das Wort Restliebeskummer, jetzt ist er definiert!
            Ja, ein nettes Wort. :-) Mir gefällt es. Ähnlich wie Beziehungsversuch.

            Kommentar


            • #7
              Es zeigt an, dass er mit der Zeit weniger wird, auch deshalb ein schönes Wort.
              In dieser Woche konnte ich die Unterhaltung eines alten Ehepaars miterleben: Er hart im nehmen, humorvoll, intelligent Sie: selbstsicher
              Die Beiden machen einem Mut.
              Zuletzt geändert von Frau M; 18.12.2016, 22:37.

              Kommentar


              • #8
                Ob die, die sich dann schneller wieder verlieben wirklich besser dran sind. Manche vielleicht; dann gibt es auch die, denen es
                wohlmöglich dann noch schlechter geht, weil sie aus einer gewissen Verzweiflung heraus fündig geworden sind und doch nicht das bekommen
                konnten, was sie sich gewünscht hätten. Oder doch das passende gefunden. Aus dem leben ein Fest machen, geht allein und auch zu zweit, zu dritt..... .
                Zuletzt geändert von Frau M; 18.12.2016, 22:53.

                Kommentar


                • #9
                  Ein ausgefallener Gedanke kommt mir gerade: wie mag der Rekord liegen bei der Anzahl von Hochzeiten eines Menschen
                  ( Guinness Rekorde)
                  99-Jahre alte Hollywood Diva Schauspielerin Zsa Zsa Gabor ist tot. Sie hatte acht Ehemänner. Wie mag sie wohl mit Liebeskummer umgegangen sein? Vermutlich hat sie sich schnell getröstet.
                  Ein Mann heiratete 28 mal.
                  Ein anderes Paar ist schon 86 Jahre verheiratet. Sie erzählen: Täglich eine Zigarette und ab und zu ein Whisky gehört auch dazu.
                  Zuletzt geändert von Frau M; 19.12.2016, 11:45.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sie hat halt immer wieder an das "für ewig" geglaubt. Das gibts. Auch wenn man es schon öfters hinter sich hat. Ich bin auch ein wenig so.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich bin gerade dabei meine Einstellungen zu überprüfen.
                      Irgendwie tut es gut, sich mal die Extreme anzuschauen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe mal gelesen, eine Beziehung hat eine gute Chance auf Dauer, wenn bei einem "Streit" fünfmal mehr positive Botschaften kommen, die dann die eine negative aufwiegen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich bin gerade dabei meine Einstellungen zu überprüfen.
                          Irgendwie tut es gut, sich mal die Extreme anzuschauen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo Frau M,
                            mir hat es auch schon mal geholfen, dass ich micht voll und ganz diesem Kummer hingegeben habe. Ich habe dann entsprechende Musik gehört, laut geweint und gejammert, Bilder angesehen, weitergeheult, aufgeschrieben,was mich bewegt, laut geschimpft.......meiner Fassungslosigkeit Raum gegeben...................den Kummer gelebt. War anstrengend, hat aber einiges gebracht :-)

                            Kommentar


                            • #15
                              Restliebeskummer braucht noch ein wenig Restzeit....
                              Diese Zeit könntest Du nutzen, nach einer neuen Liebe zu schauen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X