Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. phil87
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1

    Bitte um Beratung

    Hallo zusammen

    Auch von mir die Bitte um Profilberatung. Irgendwie komme ich nicht vom Fleck.

    Gruss
     
    08.04.2019 #1
  2. lisalustig
    Beiträge:
    6.317
    Likes:
    4.816
    Na, so richtig ansprechend find es es nicht....
    Eher wirkst Du bedürftig. "Selbstbewusst" liest sich das nicht wirklich.

    Das persönliche Zitat schmeiß raus. Schreib da was über Dich selbst, was Du für Vorstellungen von einer Partnerin / Partnerschaft hast.

    Und formuliere generell positiv. So Worte wie "kontaktscheu" und "länger allein sein" sind schwierig. Andererseits schreibst Du was von schweigen lernen. Wie passt das zusammen? Klingt ambivalent.

    Gib konkrete Beispiele, worüber Du lachen kannst.
    Was an diesen Urlauben war so besonders?
    Schreib mehr zu Deinen Hobbys und Interessen. Und welche Du ggf. mit Deiner Partnerin teilen möchtest.

    Die Person würd ich gern treffen - naja, das würd ich so nicht schreiben. Klingt so beliebig "Leute zum quatschen" - und dies dann mit der Leserin Deines Profils zu verknüpfen, kommt wohl nicht so gut an. Lass es weg, wenn Dir keine Person einfällt.

    Das "positive Merkmal" ist auch überarbeitswürdig. So in den Formulierungen. Jeder Mensch hat einen inneren Antrieb, was ist da bei Dir besonders?

    Rechtschreibung ist überarbeitenswert.

    Und die Kinderfrage lässt Du völlig unbeantwortet. In Deinem Alter sind viele Frauen auf der Suche nach einem Partner zur späteren Familiengründung. Dazu solltest Du Dich unbedingt positionieren. Im Steckbrief oder im freien Text (pers. Zitat).
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2019
    08.04.2019 #2
  3. phil87
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1
    Hallo
    Ich danke dir für den Input. Ich versuch das entsprechend einfliessen zu lassen.
     
    11.04.2019 #3
    lisalustig gefällt das.