1. JB27

    JB27

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0

    So gut wie keine Kontakte :-(

    Hallo,
    ich bin mittlerweile schon ein paar Monate hier, aber meistens wirklich nur sporadisch. Irgendwann habe ich keine Lust mehr, da meist kein Kontakt zustande kommt und wenn doch dann bricht er meist gleich wieder ab.
    Ich gebe mir echt mühe bei der Kontaktaufnahme und frage sie etwas zu ihrem Profil oder erzähl ein lustige Sache die mir passiert ist. Aber meistens lesen die Damen die Nachricht noch nicht einmal oder besuchen nicht mein Profil.
    Das ist echt frustrierend und da verliere ich dann auch immer schnell wieder die Lust.
    Was wird den hier erwartet? Was soll man den schreiben? Ich dachte so Sachen wie: "Hi, wie gehts?" und so ist mist. Aber alles andere scheint ja auch nicht den Erwartungen gerecht zu werden. Hat vielleicht jemand Tipps oder Erfahrung die er mir mitteilen kann?
     
    24.12.2016 #1
  2. Phip

    Phip

    Beiträge:
    127
    Likes:
    7
    Hi,

    solche Fragen tauchen hier alle paar Wochen auf. Offenbar gibt es keine Patentlösung. Sei einfach du selbst, probier's weiter und verlier den Mut nicht. Und ganz wichtig: Offline-Dating nicht aufgeben :)

    Viel Erfolg!

    Gruss,
    Philipp
     
    29.12.2016 #2
  3. Jett Rink

    Jett Rink

    Beiträge:
    635
    Likes:
    57
    Auch hier scheinbar keine Kontakte... ;) zwinker
     
    29.12.2016 #3
  4. Wasistdas?

    Wasistdas?

    Beiträge:
    103
    Likes:
    10
    Wieso sollte ein "Hi, wie gehts" Mist sein? Solange du noch etwas dazuschreibst, ist es meiner Meinung nach eine akzeptable Begrüßung.

    Ansonst interessiert mich auch, was man machen muss, damit von den angeschriebenen Damen auch mal eine zumindest aus Höflichkeit auch antworten könnte.
     
    30.12.2016 #4
  5. kleinchen

    kleinchen

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    So kurze Anreden deuten darauf hin, dass man eine von Vielen ist, die kontaktet wurde. Dann gibt es noch die Experten, die möglichst persönlich klingende Standardanschreiben machen, die auf jedes Profil passen. Ab und zu gehe ich auch darauf ein, weil ich mir sage ... na vielleicht kommt da ja noch ein bisschen mehr rüber. Aber die Erfahrung zeigt, dass solche Kontakte schnell wieder abbrechen, weil die Probanden keine Lust darauf haben, ein paar ordentlich formulierte Sätze zu erschaffen ... bei Antwort wird man als Frau auch oft mit einer Standardabsage abserviert, wenn man das Foto bei "Hi, wie geht´s"-Schreibern freischaltet. Sind halt oberflächliche Leute, die keine Antwort zwingend erwarten müssen. Das ist für mich persönlich das Letzte. Mit diesen Erfahrungen geht man auf "Hi, wie geht´s" nicht mehr ein. Oft ist es auch so, dass sich die Herren der Schöpfung an Weibchen abarbeiten, deren Niveau sie gänzlich unterschreiten. Ich selbst bin Ingenieurin und reagiere auch nicht darauf, wenn mir jemand schreibt, der keinen einzigen ordentlichen Satz zustande bringt. Da passt es halt von vornherein nicht. Einen stotternden Menschen, dem ich alles aus der Nase ziehen muss kann ich ja nichtmal zu meinen Bekannten mitnehmen. Schon im ersten Kontakt sollte rüberkommen, warum man sich mit dem Absender befassen sollte. Wenn alle nur "Hi, wie geht´s" schreiben, ist man kein Stück in der Informationsgewinnung weitergekommen.
     
    05.01.2017 #5
  6. Wasistdas?

    Wasistdas?

    Beiträge:
    103
    Likes:
    10
    Für die Informationsgewinnung ist doch das Profil da. Das was nicht im Profil steht, kann man über die Nachrichten und über den persönlichen Kontakt abdecken. Es geht hier aber um den ersten Schritt. Ich glaube nicht, dass sehr vielen Frauen bei der ersten Nachricht gleich die Memoieren des Interessenten haben wollen.

    Du kannst auch gerne einige Besipiele schreiben, wie deiner Meinung nach die erste Nachricht des Mannes lauten sollte.
     
    05.01.2017 #6
  7. In einer ersten Nachricht an jemanden Unbekannten zu schreiben "Hi, wie gehts?" ist für mich ein Ausdruck von Unbeholfenheit. Das kann man sich sparen. Sowas fragt man Leute, die man schon kennt, keine Unbekannten :) Wenn danach noch mehr Text kommt, ok, aber ich würde solche Floskeln bei neuen Kontakten wirklich weglassen.

    Was du machen mußt ? Einfach sehr nett, freundlich, einfühlsam, interessiert, lebendig schreiben. Das können nur wenige. Aber man kann daran arbeiten!
     
    05.01.2017 #7
  8. schön geschrieben! Kann ich unterschreiben!
     
    05.01.2017 #8
  9. Wasistdas?

    Wasistdas?

    Beiträge:
    103
    Likes:
    10
    Wie kann man(n) das lernen, wenn nicht mal Feedback von den angeschrieben Leuten kommt?
     
    05.01.2017 #9
    Yin gefällt das.
  10. doctorwho

    doctorwho

    Beiträge:
    40
    Likes:
    5
    Ich bin zwar noch nicht lange hier, habe aber schon diverse Varianten durch. Teilweise bekommt man nur ein Lächeln und eine Fotofreigabe. Andersrum hab ichs aber auch schon mal so gemacht, weil mir einfach durch ein ziemlich Leeres Profil keine wirkliche Einleitung eingefallen ist.

    Normalerweise beziehe ich mich in meiner ersten Kontaktaufnahme immer auf einen Punkt des (selbstgeschriebenen) Profils.
    Das klappt auch eigentlich ganz gut und ich erhalte normalerweise schnell eine Resonanz.

    Ein bisschen blöd ist das man nicht sehen kann ob der User überhaupt ein Abo hat und Antworten kann ...
    Bring natürlich nichts auf eine Antwort zu warten wenn das gegenüber einfach kein Abo macht.

    Mir ist aber auch aufgefallen das meistens die Personen die in Ihr Profil schreiben wie "tolerant" sie sind und das Schönheit bei Ihnen nicht an erster Stelle steht, meistens die sind die nach der Fotofreigabe den Kontakt abbrechen ohne auch nur "tschüss" zu sagen.
    Ich bin jetzt kein Brad Pitt, aber ich erwarte manchmal schon wenigstens den Anstand dem gegenüber mitzuteilen : Hey sorry, Du bist leider nicht mein Typ. Das mache ich genauso. Gerade dann wenn schon ein paar nette Mails hin und her gegangen sind.
    Sollte man nicht meinen, aber am anderen Ende sitzen keine Roboter, sondern fühlende Wesen ...

    Das pampigste was ich bis dato hatte war jemand die mir ein Lächeln und ein Hallo schickte als ich mein Profil noch nicht fertig hatte.
    Ich hatte dann Abends (war schon spät) geantwortet und auch nur grob über Ihr Profil geschaut.
    Es kam dann keine Antwort und ich habe am nächsten Tag Ihr Profil studiert.
    Da stand dann "Warum schreibt man mir wenn man keine Tiere mag ???"
    Ich hab ne Tierhaar Allergie ... Steht jetzt auch in meinem Profil.

    Also liebe Mitsingles ... Eine Patentlösung gibt es nicht ... Und mit logischen Entscheidungen darf man hier auch nie rechnen ;-)
     
    09.01.2017 #10
  11. Phip

    Phip

    Beiträge:
    127
    Likes:
    7
    Ohne Parship nun in irgendeiner Weise in Schutz nehmen zu wollen: Meines Wissens können Basismitglieder einmalig auf eine Nachricht antworten. Das scheint mir gegenüber den zahlenden Mitgliedern eine einigermassen faire Lösung zu sein. Wenn keine Antwort kommt, dann sollte also nicht ein fehlendes Abo die Ursache sein.

    Gruss,
    Philipp
     
    09.01.2017 #11