Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Fredi
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0

    Wie isses, mein Profil?

    Hallo,

    könntet Ihr bitte auf mein Profil schauen und Eure Eindrücke, Verbesserungsvorschläge, Hinweise, Kritiken, ... hemmungslos rückmelden? Das wäre großartig!

    Vielen Dank!
     
    22.03.2019 #1
  2. iFuzzz
    Beiträge:
    23
    Likes:
    6
    Servus,
    ich bin recht kritisch und find` dein Profil fast perfekt!
    Es hat viel Inhalt der dich plastisch zeichnet.

    ggf. mögliche 2 Tuning-Points:
    • nimm die LehrerInnen-Selbstirone weg
    • nimm alle Floskeln & Relativierungen* weg:
    * Beispiele:
    trotz meines Berufes. ;-)
    Am besten gleich vorab:
    Wer bin ich darüber hinaus?
    ...meine Freunde bestätigen das. Sie bestätigen auch, dass ...
    Und sonst?
    Ja, und dann?
    (Doch, ich kann bis drei zählen...)
    - um nur eins zu nennen ;-
    ... bzw. konnte: ... Zählt das?
     
    24.03.2019 #2
  3. Fredi
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Schön, dass ich eine Rückmeldung zu meinem Profil bekommen habe. Eine zweite (bzw. idealerweise sogar dritte) Meinung wäre für mich aber auch noch sehr hilfreich. Findet sich jemand? Das würde mich echt freuen!

    @iFuzzz: Dir ganz herzlichen Dank für Dein Feedback! Schön zu lesen, dass Du mein Profil ganz gut findest. Deine Anmerkungen / Verbesserungsvorschläge kann ich gut nachvollziehen und werde mein Profil in diese Richtung in den nächsten Tagen (bei mehr Ruhe) überarbeiten. Nur die Relativierung zu meinem Beruf werde ich wohl drin lassen. Die finde ich - mit Blick auf die Klischees über Lehrer - irgendwie hilfreich / erforderlich / ... ;-)
     
    26.03.2019 #3
  4. Sine Nomine
    Beiträge:
    573
    Likes:
    861
    Hmm, mich spricht's irgendwie nicht wirklich an. Zum einen, weil etliche Fragen unbeantwortet bleiben und weil zudem einige auch eher einsilbig beantwortet werden. Urlaub ist Dir wichtig, ok, aber was bedeutet das konkret, wohin verschlägt es Dich im Urlaub, wohin eher nicht, etc. Toleranz ist wichtig, auch ok, aber wie äußert sich das konkret?
    Was Du ggf. auch noch ergänzen könntest, beispielsweise im persönlichen Zitat (den Teil fand ich gut), wäre eine konkreter Aussage dazu, was der gesuchte Partner so mitbringen sollte und wie Du Dir Partnerschaft ganz generell vorstellst.
     
    28.03.2019 #4
    Giantotter gefällt das.
  5. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    805
    Um Himmels Willen! Wirf sofort das Profilfoto raus. Das sieht aus, als würdest du 80 Kilo wiegen. Im Profil wird zwar deutlich, dass das nicht zutrifft, aber da das Profilfoto auf den Übersichtsseiten angezeigt wird, werden viele Männer gar nicht so weit kommen.

    Die anderen Fotos solltest du (beim Hochladen) nochmal neu zuschneiden. Da ist überall viel zu viel Landschaft um dich rum zu sehen - aber hier geht es um DICH, nicht um das tolle Bergpanorama, vor dem du posierst.

    Es wird im Profil kaum klar, wie du deine Freizeit verbringst. Was sind deine Hobbys und Interessen? Schreib dazu mehr als nur Stichworte, sondern jeweils ein bis zwei kurze Sätze (und bitte Dinge, die man auch realistisch in den nächsten Tagen tun könnte - also nicht etwa "Skifahren"!)

    Wähle hier für dein Profil ein weibliches Avatar. Dann können die Männer einfacher erkennen, dass hier ihr Rat gefragt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2019
    28.03.2019 #5
    Giantotter gefällt das.
  6. Giantotter
    Beiträge:
    55
    Likes:
    22
    Hi,

    als Mann muss ich Dir sagen: Das mit dem Profilfoto ... jedem seinen Geschmack, doch ist es das Aussehen was zählt - schließlich ist die "Sichtung" der erste Kontakt. Und Dein Foto sieht nicht Vorteilhaft aus.

    Zu Deinem Profil: Auch schwierig, denn jeder hat einen anderen Geschmack, ich finde es irgendwie langweilig und wenig ansprechend. Pepp Dein Foto auf - denk dran, auch verschwommen kann man etwas erkennen - und dort, wo man den Text manuell einfügen kann: Lass die Tasten glühen. Kurze interessante Sätze. Ich studiere nicht jedes Profil bis in die letzte Zeile wenn ich eines besichtige, doch schöne knackige Sätze verleiten dazu, näher Dein Profil zu betrachten :)

    Es ist wie auf der Strasse jemanden sehen: Du schaust durch die Menge und zack da ist jemand. (Profilbild) und dann schaust Du die Person näher an (Profil). Und mehr die Person Dich interessiert, desto mehr Details magst Du wissen und dann... beschliesst du die Person nicht anzusprechen, weil man Angst hat *lach*
     
    01.04.2019 #6
  7. Fredi
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Es ist doch spannend, wie unterschiedlich man Profile lesen kann. Ich fand meins bis dato gar nicht so schlecht... ;-)
    Ich bin Euch, @SineNomine, @JoeKnows und @Giantotter, total dankbar für die Rückmeldungen und verschiedenen Sichtweisen! Ich verstehe, was Ihr meint. Die Anregungen habe ich in Angriff genommen. Mal sehen, ob es mir nun besser gelingt - und zu größerem Erfolg führt. Die Vollendung wird sich möglicherweise aber noch ein paar Tage hinziehen. Ist gar nicht so einfach... (Und muss es auch nicht sein.)

    Wenn sich noch jemand zu meinem Profil äußern könnte / möchte - sehr gern und nur zu!
     
    03.04.2019 #7
  8. Datinglusche
    Beiträge:
    1.949
    Likes:
    1.166
    Mmhh...Wenn ich Kritik übe, dann weniger auf die Form bezogen, sondern auf die Tatsache, dass ich inhaltlich kaum einen weiblichen Habitus spüre.

    "Hochhackig und im Kostüm? Nein. Mit mir geht’s in den Biergarten – in Jeans und Turnschuhen."
    Spätestens bei diesem Satz wäre ich raus wie auch viele meiner Zeitgenossen, die sich ehrlich zu ihren Vorstellungen und Wünschen bekennen.
    Eine Frau sollte sich nach meiner Meinung kleidungsmäßig vom Mann unterscheiden, ihn auch durch die betont weibliche Kleidung begehrenswert machen. Der betont sportliche und legere Habitus würde mich nicht ansprechen. Kleidung ist auch ein Ausdruck dafür, wie man sich fühlt und was man dem Gegenüber mitteilen möchte. Mir fehlt da zu sehr die Frau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2019
    06.04.2019 #8
    Deer One gefällt das.
  9. MakeHoney
    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Hier würde ich genau anders denken!
    Genau das würde ich eher bevorzugen.
     
    06.04.2019 #9
  10. lebenslust7
    Beiträge:
    285
    Likes:
    228
    hallo datinglusche. ich finde dass du sehr pauschal urteilst. ich bin auch eine frau die sich auch gerne überwiegend sportlich kleidet. trotzdem bin ich eine sehr lustvolle frau u. auch ein sportliches enges tshirt kann sexy wirken. ich denke, dass es mir bei meinem stil um gleichberechtigung geht, deswegen bin ich aber noch keine emanze. evtl. geht es vielen frauen so....
     
    07.04.2019 #10
  11. Fredi
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Tja, @Datinglusche, dann wird aus uns wohl kein Paar... Dennoch danke für die Einschätzung. Auch wenn dadurch aus mir nicht "das Mädchen" wird. ;-)
    Es scheint aber doch noch Hoffnung für mich zu bestehen. In diesem Zusammenhang großen Dank an @MakeHoney und @lebenslust7 für die Relativierung. Das macht Mut.

    Mein Profil ist inzwischen nach obigen Hinweisen überarbeitet. Besser so?
     
    08.04.2019 #11
  12. Datinglusche
    Beiträge:
    1.949
    Likes:
    1.166
    Das macht nichts, geehrte @Fredi!:D
     
    08.04.2019 #12
  13. MakeHoney
    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    @Fredi
    Gern geschehen.
    Ich finde es gut, wenn Menschen so sind wie sie seien wollen.
     
    08.04.2019 #13
  14. Sine Nomine
    Beiträge:
    573
    Likes:
    861
    Aus meiner Sicht ein klares "Ja".
     
    08.04.2019 #14
  15. Fredi
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Das sehe ich genauso. ;-)

    Vielen Dank für die erneuten Rückmeldungen @MakeHoney und @SineNomine. Es freut mich zu lesen, dass es nun wohl doch besser gelungen ist. Unsicher bin ich immer noch mit den Fotos. Da habe ich (auch über mein Profil) unterschiedliche Einschätzungen gehört. Aber das ist wohl sowas wie die Quadratur des Kreises...
     
    12.04.2019 #15