Presse­meldungen 2022

Rund 70 Prozent der unter 30-Jährigen berichten über ihr Liebesleben auf Social Media

Ein romantischer Ausflug, der Urlaub zu zweit oder Pärchen-Selfies sind beliebte Motive, um über das eigene Liebesleben auf Insta & Co zu berichten. Aber sie sollten authentisch sein, denn die übertriebene Inszenierung einer perfekten Beziehung stößt auf Skepsis und Ablehnung. Diese Art der überspitzen Darstellung ist besser unter Promis aufgehoben, finden junge Österreicherinnen und Österreicher in einer aktuellen Studie. Weiterlesen

Die Hälfte der österreichischen Paare hat mindestens einmal pro Woche Sex

Die Mehrheit der österreichischen Beziehungen zeichnet sich durch eine hohe Zufriedenheit im Sexleben aus, allen voran die unter 30-Jährigen. Nach einer Midlife-Flaute steigt die Zufriedenheit ab 50 Jahren dann wieder an. Die häufigsten Orte für Sex mit dem/der Partner/in sind im Bett, in der Dusche oder Badewanne, in der Küche und in der freien Natur. Am häufigsten Sex haben Paare in der Steiermark. Weiterlesen

1,4 Millionen österreichische Singles wünschen sich einen Partner an ihrer Seite

Aktueller Single-Atlas: 29 Prozent der österreichischen Bevölkerung geben an, alleinstehend bzw. Single zu sein, die Hälfte davon seit über drei Jahren. In Wien, Salzburg und Niederösterreich ist die Single-Quote am höchsten, in Tirol leben die glücklichsten Singles. 40 Prozent der unter 30-Jährigen hatten noch nie eine Beziehung. Über einen potenziellen Partner wollen die Befragten vor allem das Alter und den Beziehungsstatus in Erfahrung bringen, gefolgt von Informationen zum Alkoholkonsum. Weiterlesen