Optimistische Singles: Zwei Drittel glauben an neue Liebe im neuen Jahr

29.12.2014 Katharina Hemmelmair

Laut einer PARSHIP-Umfrage sind 68 Prozent der österreichischen Singles optimistisch, sich 2015 neu zu verlieben. Im Burgenland und in Kärnten ist der Glaube an
die Liebe am größten, in Oberösterreich ist man skeptischer. 

Wien,

Sich verlieben, Zeit für Hobbies  haben und mehr Bewegung machen: Das sind die drei größten Wünsche der österreichischen Singles für das kommende Jahr. In  der Liebe rechnen sich die Befragten gute Chancen aus: Zwei Drittel sind sehr bzw. ziemlich optimistisch, 2015 einen passenden Partner zu finden. Silvester würden die befragten Singles gerne mit einem Partner verbringen, oder mit den engsten Freunden – am liebsten in Barcelona, knapp gefolgt von Wien und Paris. Das ist das Ergebnis einer im November 2014 unter 1427 österreichischen  Singles durchgeführten Umfrage der Online-Partneragentur PARSHIP.at.

Burgenländer sind besonders zuversichtlich

Im Bundesländer-Vergleich zeigt sich, dass vor alle m burgenländische (78%) sowie Kärntner Singles (74%)  fest daran glauben, 2015 einen passenden Partner zu finden. Et was skeptischer sind die Oberösterreicher (63%) sowie die Niederösterreicher (65%). Im Schnitt glauben dennoch mehr als zwei Drittel der befragten Singles, dass das neue Jahr Glück in der  Liebe bringen wird. Mag. Caroline Erb, Psychologin bei PARSHIP.at : „Mit einer gesunden Portion Optimismus, Natürlichkeit, Authentizität und einer realistischen Erwartungshaltung maximieren Sie Ihre Erfolgsaussichten, einen passenden Partner zu finde n. Wer sich darüber hinaus auch noch aktiv auf die Suche begibt und die Liebe nicht nur dem Zufall überlasst, hat beste Chancen auf ein romantisches neues Jahr!“

Silvester: Zu zweit in Barcelona, Wien oder Paris

Auf die Frage, mit wem die Singles am liebsten den  Jahreswechsel feiern würden, antwortete die Mehrheit  „mit einem  Partner“,
interessanterweise etwas mehr Männer (64%) als Frau en (58%). Engste Freunde (18%) und Familie (8%) folgen erst mit deutlichem  Abstand. Dafür liefern sich die beliebtesten Silvester-Städte ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Barcelona liegt mit 19 Prozent  nur knapp vor
Wien (16%) und Paris (15%).

Top-Single-Wünsche für das neue Jahr:   

  1. 91%  wollen sich verlieben und den passenden Partner finden
  2. 45%  wollen  mehr Bewegung machen
  3. 43%  wollen  mehr Zeit für Hobbies haben
  4. 37%  wollen ihre finanzielle Situation verbessern
  5. 27%  wollen sich gesünder ernähren
  6. 25%  wollen  eine berufliche Veränderung erleben
  7. 21%  wollen abnehmen
  8. 11%  wollen mit dem Rauchen aufhören