Der perfekte Hausmann

24.03.2015 Katharina Hemmelmair

Laut einer aktuellen Parship-Mitgliederumfrage wünschen sich Single-Frauen einen Partner, der im Alltag ordnungsliebend ist, gute Tischmanieren hat und höflich ist. Eine offene Zahnpastatube oder herumliegende Schuhe werden eher verziehen. Bei der Hausarbeit macht Mann sich mit kleineren Reparaturen beliebt, Frau punktet mit gebügelten Hemden.

Wien,

Der alljährliche Frühlingsputz steht vor der Tür und damit auch die Frage, wer in der Partnerschaft für welche Aufgaben zuständig ist. Laut
einer aktuellen Umfrage unter Singles scheint es klare Wünsche zu geben: Weibliche Singles erwarten vom zukünftigen Partner, dass er kleinere Reparaturen erledigt (65%), den Mist ausleert (31%) und regelmäßig zum Staubsauger greift (29%). Männer hingegen wünschen sich von ihrer Partnerin, dass sie gut bügeln kann (44%), gerne kocht (39%) und sich um die Wäsche kümmert (25%). Der Haussegen hängt jedoch schief, wenn der Partner seine Sachen überall herumliegen lässt, keine Tischmanieren hat und unhöflich ist, ergibt eine aktuelle Umfrage unter 523 PARSHIP-Mitgliedern im März 2015.

Höfliche Umgangsformen am wichtigsten

„Bei der Frage, welche Verhaltensweisen den häuslichen Frieden sichern, sind sich Männer und Frauen überraschend einig“, erklärt Mag. Caroline Erb, Psychologin bei PARSHIP.at. Knapp 60 Prozent der Befragten würden herumliegende Sachen und generelle Unordnung am meisten stören. An zweiter Stelle verlangen die befragten Singles vom Partner gute Manieren, sowohl bei Tisch als auch wenn es darum geht, höflich zu danken oder um etwas zu bitten. „Es zeigt sich, dass die täglichen Umgangsformen am wichtigsten sind“, so Erb. „Wenn darüber hinaus die Aufgaben im Alltag klar und gerecht verteilt sind und auch eingehalten werden, füllt sich keiner der Partner benachteiligt .“ Zu den beliebtesten Pflichten gehör en sowohl bei Männern als auch Frauen Kochen, Lebensmittel einkaufen und Gartenarbeit. Perfekte Hausmänner betätigen sich zudem auch noch handwerklich und übernehmen mit Freude kleinere Reparaturen.
Boden oder Staub wischen, Fenster putzen und Bad sauber machen macht hingegen keiner der befragten Singles gern.