Österreichs Singles glauben an EM-Sieg für Deutschland

24.06.2016 Katharina Hemmelmair

Laut PARSHIP-Umfrage hat die österreichische Mannschaft die attraktivsten Spieler. Immerhin 14 Prozent der befragten Singles hätten sich gewünscht, dass die heimische Nationalelf den Siegerpokal mit nach Hause nehmen kann.

Wien,

Gemäß einer PARSHIP-Umfrage glaubt ein Drittel der österreichischen Singles an einen deutschen Sieg in der laufenden Fußball-Europameisterschaft (Männer 37%, Frauen 29%). Spanien ist für jede vierte Single-Frau der Favorit, aber für nur 17 Prozent der Single-Männer. Bei Frankreich herrscht Einigkeit – je 14% der Männer und Frauen sehen Frankreich am 10. Juli als Sieger hervorgehen. Nach dem Ende für die heimische Elf kann sie aber zumindest eine Auszeichnung der anderen Art für sich beanspruchen: Laut österreichischen Singles verfügt sie über die attraktivsten Spieler, gefolgt von den Spaniern und Portugiesen. Das ergab eine aktuelle Mitgliederumfrage von PARSHIP.at, Österreichs größter Online-Partneragentur, bei der über 600 österreichische Singles befragt wurden.

Herzen schlagen für heimische Mannschaft

Vor allem Österreichs Single-Männer hätten sich einen Österreich-Sieg bei der Fußball-EM gewünscht. Auch wenn Österreich jetzt nicht  mehr dabei ist: Die Herzen der befragten Singles haben vor allem für die eigene Mannschaft geschlagen. Nur elf Prozent geben an, jener Mannschaft die Daumen zu drücken, die die größten Chancen auf einen Sieg hat oder den besten Platz in der Weltrangliste belegt. Mag. Caroline Erb, Psychologin bei PARSHIP.at: „Unabhängig vom Ausgang der EM fiebern Frauen wie Männer weiterhin Tag um Tag mit ihre Lieblingsmannschaften mit und erleben so manche Hochschaubahn der Gefühle zwischen Euphorie und Enttäuschung. Für Gesprächsstoff ist in dieser intensiven Zeit reichlich gesorgt, auch Singles nutzen diese Gelegenheit, um mit Flirtwilligen ins Gespräch zu kommen.“