1,3 Millionen Singles wollen sich im neuen Jahr verlieben

05.01.2021 Katharina Hemmelmair

Repräsentative Studie: Aktuell sind 30 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher Single, die meisten seit über drei Jahren. 70 Prozent davon wünschen sich eine Beziehung, deutlich mehr Männer als Frauen. Diejenigen, die aktiv auf Partnersuche gehen wollen, sind zuversichtlich sich 2021 zu verlieben.

Wien,

Single, aber mit Partnerwunsch – so kann der mehrheitliche Status quo unter Österreichs Singles beschrieben werden. Laut einer aktuellen Studie leben hierzulande rund 1,8 Millionen Singles (30% der Österreicher im Alter von 18 bis 69 Jahren*). Davon wünschen sich 70 Prozent einen Partner, das sind umgerechnet rund 1,3 Millionen Österreicherinnen und Österreicher. Bei den Männern ist die Sehnsucht nach einer Partnerin allerdings deutlich größer als bei den Frauen (80% vs. 62%). Wenn es um die Frage geht, ob sie daran glauben, 2021 einen Partner kennenzulernen, hängt die Antwort stark davon ab, wie sehr sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen wollen: Während 18 Prozent davon überzeugt sind, sich im neuen Jahr zu verlieben und dafür auch aktiv auf die Suche gehen wollen, sind 50 Prozent zwar offen für Neues, lassen aber weiterhin einfach alles auf sich zukommen. Das ergab eine aktuelle, repräsentative Studie im Auftrag der Online-Partneragentur Parship.at unter 1.503 Österreicher, darunter 451 Singles.

Parship-Psychologin Caroline Erb: „Zu Beginn eines neuen Jahres ist der Wunsch sich zu verlieben besonders stark ausgeprägt. Man setzt sich oft bewusster mit seiner Erwartungshaltung und den eigenen Prioritäten auseinander, Optimismus und Zuversicht helfen einem, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und etwas für sein Liebesglück zu tun.“

Bei Männern ist der Wunsch nach einer Beziehung besonders groß

Die Hälfte aller Singles überlässt es lieber dem Schicksal, ob sie jemanden kennenlernt, ist aber grundsätzlich offen für Neues. Knapp jeder Fünfte will aktiv auf die Suche gehen und ist optimistisch, sich 2021 zu verlieben. Rund ein Viertel ist skeptisch und fünf Prozent meinen, sie hätten darauf keinen Einfluss, würden sich aber einen Partner sehnlichst wünschen. Männer kommen mit dem Alleinsein schlechter zurecht als Frauen. Nur 14 Prozent fühlen sich als Single wohl und wünschen sich zumindest vorläufig keinen Partner, bei den Frauen sind es fast doppelt so viele. Und auch der Wunsch nach einer Partnerin ist deutlich stärker ausgeprägt: Acht von zehn alleinstehenden Männern hätten gerne eine Beziehung, bei den Frauen trifft dies nur auf sechs von zehn zu. So gibt es auch weniger Single-Männer als Frauen – 27 vs. 33 Prozent.

Jeder Zweite unter 30 Jahren ist Single

Den größten Anteil an Singles gibt es in der Altersgruppe der unter 30-jährigen, fast jeder Zweite ist alleinstehend (47%). Blickt man in die Bundesländer, so findet man die meisten Singles im Burgenland (38%), Vorarlberg (39%) und Wien (37%). Befragt nach der Dauer ihres Single-Lebens geben insgesamt 42 Prozent an, seit mehr als drei Jahren alleinstehend zu sein. 17 Prozent der Be- fragten sind seit einem Jahr Single, 15 Prozent zwischen einem und drei Jahren. Die Studie zeigt außerdem: Je länger die Befragten alleinstehend sind, desto weniger zuversichtlich sind sie einen passenden Partner zu finden. So glauben 35 Prozent jener, die kürzer als ein Jahr Single sind, daran sich bald zu verlieben. Dauert das Single-Dasein bereits drei Jahre oder länger, sind nur neun Prozent zuversichtlich sich 2021 wieder mal zu verlieben.

Caroline Erb: „Die meisten österreichischen Singles wünschen sich einen Partner, hoffen allerdings, dass sich diese Sehnsucht von alleine erfüllen wird. In dieser besonders herausfordernden Zeit sind Mut und aktives Handeln besonders wichtig. Die Online-Partnersuche gilt dabei als bevorzugte Variante, jemanden Passenden zu finden und seine Möglichkeiten zu erweitern.“

*) 2020: 6.115.197 Österreicher zwischen 18 und 69 Jahren. https://www.statistik.at/web_de/statistiken/menschen_und_gesellschaft/bevoelkerung/bevoelkerungsstruktur/bevoelkerung_nach_alter_geschlecht/023470.html
Davon geben 30% an „alleinstehend/Single“ zu sein und 69,8% hätten gerne eine Beziehung.

Studiensteckbrief: Die Studie im Auftrag der Online-Partneragentur Parship.at wurde vom digitalen Markt- und Forschungsinstitut Marketagent.com durchgeführt. Das Institut befragte im November 2020 mittels Online-Interviews 1.503 Österreicherinnen und Österreicher im Alter zwischen 18-69 Jahren, davon 451 Singles. Die Ergebnisse sind repräsentativ für die österreichische Gesamtbevölkerung.