Innere Schönheit: Was Singles an sich selbst besonders liebenswert finden

28.05.2021 Katharina Hemmelmair

Parship-Studie: In einer repräsentativen Umfrage wurden Singles befragt, was sie an sich selbst anziehend und liebenswert finden. Die Top-3-Antworten sind: Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und der eigene Sinn für Humor. Die Hälfte aller Frauen hebt ihre positive Lebenseinstellung besonders hervor, gefolgt von ihrem Mitgefühl. Ein Viertel der weiblichen Singles geht davon aus, aufgrund ihres Aussehens geliebt zu werden, bei den Männern handelt es sich dabei um 14 Prozent.

Wien,

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Das gilt für das Aussehen gleichermaßen wie für Fähigkeiten und Eigenschaften. Laut einer aktuellen Studie im Auftrag von Parship.at unter 451 österreichischen Singles gehen diese davon aus, am meisten für ihre Zuverlässigkeit (61%), ihren Sinn für Humor (57%) und ihre Hilfsbereitschaft (55%) geliebt zu werden. Die Wertigkeit von Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft steigt mit dem Alter: So sagen sieben von zehn der über 50-Jährigen, dass sie diese Eigenschaft an sich selbst besonders liebenswert finden.

Frauen punkten mit Zuverlässigkeit und Familiensinn

Insgesamt empfinden Frauen deutlich mehr Eigenschaften an sich selbst liebenswert als Männer. So heben 69 Prozent der Frauen ihre Zuverlässigkeit hervor, aber nur 51 Prozent der Männer glauben daran, dafür geliebt zu werden. Weiters finden 39 Prozent der Frauen ihren Familiensinn anziehend, aber nur 26 Prozent der Männer tun dies. Den größten Unterschied gibt es allerdings bei der Tierliebe: 47 Prozent der Frauen findet ihre Empathie für Tiere gewinnend, aber nur 26 Prozent der unterstreichen ihren emotionalen Bezug zu Tieren. Einzig bei der Sportlichkeit ist es gegensätzlich. Fast doppelt so viele Männer wie Frauen sagen (15% Männer vs. 8% Frauen), dass sie ihre Sportlichkeit anziehend finden. Sechs Prozent aller befragten Singles fällt keine Eigenschaft ein, die sie an sich selbst liebenswert empfinden. Caroline Erb, Psychologin bei Parship.at: „Ein guter Bezug zu sich selbst und eine realistische Einschätzung seiner Eigenschaften und Fähigkeiten tragen zu einem stimmigen Selbstbild und einem starken Selbstbewusstsein bei. Innere Werte zählen für die befragten Singles mehr als Schönheit, Aussehen oder Sportlichkeit.“

Humor und Tollpatschigkeit empfinden eher jüngere Singles charmant

Besonders in der der Altersgruppe von 18 bis 29 Jahren ist der Sinn für Humor von großer Bedeutung: 64 Prozent der befragten Singles wollen dafür geschätzt werden. Bei den Singles von 30 bis 49 Jahren verliert diese Eigenschaft etwas an Wichtigkeit (rund 50%), bevor sie bei den über 50-jährigen wieder zunimmt (60%). Singles bis 29 Jahren sehen ihre Tollpatschigkeit als liebenswürdig an: So sagt rund ein Viertel, dass eine gewisse Ungeschicktheit durchaus seinen Liebreiz hat, wohingegen nur vier Prozent der über 50-Jährigen und nur drei Prozent der über 60-Jährigen das Gleiche behaupten. Auch messen die unter 30-jährigen Singles ihrer Zielstrebigkeit (28%), ihrem Aussehen (28%) und ihrem Körper (22%) deutlich mehr Wichtigkeit bei als ältere Singles. Caroline Erb: „Manche Eigenschaften und kleine Marotten können durchaus als charmant und liebenswert empfunden werden. Besonders die jüngere Generation zeigt diesbezüglich viel Humor und Verständnis.“

 

Studie: Die repräsentative Studie im Auftrag der Online-Partneragentur Parship wurde von marketagent.com umgesetzt. Befragt wurden im November 2020 1.503 webaktive Österreicherinnen und Österreicher im Alter von 18-69 Jahren, darunter 451 Singles.