Unternehmensporträt

Details zum Unternehmen Parship, Zahlen, Daten, Fakten und Informationen über die Führungsriege – diese und weitere Informationen gibt es hier. Rückfragen beantwortet gern unsere Pressestelle.

Online-Partnervermittlung aus Leidenschaft seit 2001

Parship ist die Partnervermittlung in Österreich und Europa für anspruchsvolle Singles auf der Suche nach einer langfristigen, glücklichen Partnerschaft.

In Deutschland startete das von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gegründete Unternehmen mit Sitz in Hamburg seinen Service am Valentinstag 2001. Als Erfinder und Wegbereiter eines neuen Marktes arbeitet Parship seitdem mit Leidenschaft daran, die passenden Menschen dauerhaft zusammenzubringen.

Heute gehört Parship zur ProSiebenSat.1 Media SE und wird von Marc Schachtel und Henning Rönneberg geführt. Gemeinsam mit den mehr als 300 Mitarbeitern sind sie der festen Überzeugung, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt. Und der Erfolg gibt ihnen Recht: Mehr als eine Million Singles haben sich bereits über den Pionier der wissenschaftlich basierten Online-Partnersuche verliebt – und alle 11 Minuten kommt ein weiterer hinzu (Quelle: Hochrechnung aus Nutzerbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft, Stand Dezember 2020). Pro Woche werden über 37.000 neue Registrierungen verzeichnet (Quelle: Zahl der wöchentlichen Registrierungen bei Parship weltweit, 2019).

Vom Pionier zum Branchenführer

Parship ist es als einem der ersten Anbieter der Online-Partnersuche gelungen, einen wirtschaftlich profitablen Service zu etablieren. Dabei haben vor allem die hohe Qualität, das Engagement und die große Zahl niveauvoller, seriöser Mitglieder das Unternehmen zu einem der führenden Anbieter in einer umkämpften Branche gemacht. Mit Leidenschaft und Expertise für alle Belange der Partnersuche arbeitet das Team daran, den passenden Partner für jedes Mitglied zu finden.

Allein in den Abteilungen Technologie und Produktmanagement sind rund 50 Mitarbeiter mit der permanenten Weiterentwicklung des Parship Services beschäftigt. Gleichzeitig kümmert sich der international aufgestellte Kundenservice persönlich um die Fragen und Anliegen der Mitglieder, während ein Team aus Soziologen und Psychologen sich der fortwährenden Verbesserung des bewährten Parship-Prinzips widmet.

Beste Erfolgsaussichten für glückliche Beziehungen

Langjährige Zusammenarbeit und Servicevielfalt für die Liebe

Dieses vom Hamburger Universitätsprofessor und Parship-Mitbegründer Hugo Schmale entwickelte, wissenschaftlich basierte Verfahren bildet das Herzstück der Online-Partnersuche mit Parship. Ausgehend von dem Grundsatz „So viele Gemeinsamkeiten wie möglich, so viele Unterschiede wie nötig“ ermöglicht es Singles, sich selbst und ihre Erwartungen an eine Partnerschaft besser kennenzulernen – und per Mausklick einen Partner zu finden, mit dem sie beste Aussichten auf eine glückliche Partnerschaft haben. Mit Erfolg: 38 Prozent der Premium-Mitglieder finden bei Parship ihren Partner fürs Leben (Quelle: Parship Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft, 2020). Außerdem haben dank Parship 149.822 Babys das Licht der Welt erblickt (Quelle: Hochrechnung auf Basis der Parship Paarbefragung 2013, Stand Dezember 2020).

Parship hilft Singles nicht nur in Österreich, sondern auch in zwölf weiteren Ländern bei der Suche nach dem passenden Partner. Neben Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland und Italien vertrauen auch Partnersuchende in den Niederlanden, Schweden sowie in der Schweiz, Spanien und Mexiko auf den Branchenpionier, der seinen Service für heterosexuelle (www.parship.com) und auch für homosexuelle Singles (www.gay-parship.com) anbietet. Hier können Sie Parship-Unternehmensporträt als PDF-Datei herunterladen.

Das Management

Marc Schachtel, CEO

Als CEO verantwortet Marc Schachtel die strategische Gesamtausrichtung von Parship und treibt die ständige Optimierung des Kundenerfolgs sowie das Thema Monetarisierung voran.

Henning Rönneberg, CFO

In seiner Funktion als CFO verantwortet Henning Rönneberg die Bereiche Finanzen (Treasury, Controlling, Accounting, Tax), Investor Relations und Business Intelligence sowie Personal, Compliance und Recht.

Die Experten

Christiane Lénard

Head of Scientific Development and Matchmaking

Die Diplom-Soziologin führt die wissenschaftliche Abteilung von Parship. Sie verantwortet das Parship-Prinzip und damit das erfolgserprobte Matching-Verfahren unserer Online-Partnervermittlung.

Eric Hegmann

Single-Experte und Buch-Autor

Eric Hegmann ist seit 2006 als Single-Experte für Parship tätig. Der Coach und Autor („Dating-Docs“, „Liebe aus dem Netz“, „Die Traumprinz-Falle“ u.a.) schöpft aus einem reichen Erfahrungsschatz für Rat suchende Singles.

Dr. Sandra Spreemann

Matchmaking-Experten und Diplom-Psychologin

Die diplomierte Psychologin begleitet Parship seit den Anfängen: Mit der Entwicklung des Online-Matchmakings legte sie den Grundstein für das Unternehmen. Bis 2010 leitete sie die wissenschaftliche Abteilung; heute ist sie als wissenschaftliche Beraterin für Parship tätig.

Markus Ernst

Single-Experte und Beziehungs-Coach

Der Diplom-Psychologe ist seit 2007 für Parship tätig: Als Telefon-Coach hat er ein offenes Ohr für die persönlichen Anliegen der Mitglieder. Er führt in Hamburg eine eigene Praxis als Paartherapeut und psychologischer Gutachter.

Caroline Erb

Psychologin, Paarberaterin und Autorin

Die Wiener Diplom-Psychologin arbeitet seit 2007 für Parship in Österreich und seit 2012 auch für Parship in Deutschland. Ihre berufliche Laufbahn begann 2000 am Institut für angewandte Tiefenpsychologie (ifat) in Wien.

Dania Schiftan

Dania Schiftan arbeitet seit 2019 als Psychologin für Parship in der Schweiz. Dania Schiftan ist ausgebildete Sexual- und Psychotherapeutin. Sie hat einen Doktortitel in Sexologie und arbeitet als eidgenössisch anerkannte Sexual- und Psychotherapeutin mit eigener Praxis am ZisMed in Zürich. Daneben ist sie Lehrbeauftragte an verschiedenen Schweizer und Deutschen Hochschulen und Fachhochschulen.

Die Formel für’s Liebesglück: Das Parship-Prinzip

Den einen, passenden Lebenspartner zu finden – dieser Wunsch eint Singles, die bei der Suche nach dem Glück auf Parship vertrauen. Die Grundlage dafür bildet das Parship-Prinzip, ein eigens entwickeltes, wissenschaftlich basiertes Verfahren, das die passenden Partner in zwei Schritten zusammenbringt.

So wird über den Parship-Fragebogen anhand von rund 80 zumeist indirekten Fragen im ersten Schritt ein objektives Profil der partnerschaftsrelevanten Persönlichkeitsmerkmale für jedes Mitglied erstellt.

Auf Grundlage dieses Profils der Partnerschafts-Persönlichkeit erfolgt im Anschluss das „Matching“ besonders gut zueinander passender Partner, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist. Wie sehr zwei Menschen als Paar harmonieren, wird dabei über die sogenannten Matching-Punkte verdeutlicht. Dabei gilt: Je höher die Punktzahl, desto besser passen die Mitglieder in ihren beziehungsrelevanten Charaktereigenschaften, Interessen und Gewohnheiten zusammen.

Entwickelt wurde dieses Verfahren von dem Psychologen Prof. Dr. Hugo Schmale, der sich in seiner Forschung bereits seit mehr als 40 Jahren dem Thema ideal harmonierender Persönlichkeitsmuster für eine glückliche Partnerschaft widmet. Seine Expertise und die Erfahrungen, die er zusammen mit seinem Team der psychologischen Fakultät an der Universität Hamburg gesammelt hat, bilden die Grundlage für das Parship-Prinzip – und damit das Herzstück des Unternehmens.

Individuell und objektiv: Wie bin ich und wer passt zu mir?

Auf der Suche nach dem Partner fürs Leben ist es wichtig, sich zunächst selbst kennen zu lernen und ein klares Bild zu entwickeln, wie jeder Einzelne individuell als Partner ist. Denn es gibt kaum etwas Schwierigeres als eine realistische Selbsteinschätzung.

Kern und Basis des Parship-Prinzips ist deshalb ein umfassender Fragebogen für die Partnersuchenden. Um sozial erwünschte Antworten und eine subjektive, ungenaue Selbsteinschätzung der Singles zu umgehen, werden dabei indirekte Fragetechniken eingesetzt. Anhand der individuellen Antworten werden dann die Persönlichkeitsmerkmale, Charakterzüge, Einstellungen, Lebensgewohnheiten und Interessen eines jeden Parship-Mitglieds herausgearbeitet und in der Analyse der Partnerschafts-Persönlichkeit zusammengefasst – ein objektives, wissenschaftlich fundiertes Profil, das sich vom Selbstbild jedes Einzelnen durchaus unterscheiden kann.

Partnerschaftsrelevante Merkmale: Was macht mich als Partner aus?

Welche Merkmale, Ähnlichkeiten und Gegensätze relevant für eine dauerhafte, glückliche Beziehung sind, lässt sich in einem einfachen Satz zusammenfassen: So viele Gemeinsamkeiten wie möglich, so viele Unterschiede wie nötig. Denn für eine stabile Partnerschaft sollten sich tatsächlich viele Eigenschaften, Wünsche und Vorstellungen der Partner ähneln. Bestimmte Konstellationen dürfen und sollten jedoch idealerweise unterschiedlich und damit auch durchaus komplementär sein. Kurz: Auf die richtige Mischung kommt es an.

Dabei geht es bei der Liebe und dem langfristigen Glück um weit mehr als anfängliche Anziehungskraft oder spontane Sympathie und Zuneigung. Natürlich hängt die Attraktivität eines Menschen für das andere Geschlecht nicht unwesentlich von seinem Aussehen, seiner physischen Ausstrahlung und der berühmten Chemie zwischen zwei Menschen ab. Für eine dauerhaft harmonische Partnerschaft sind darüber hinaus aber vor allem bestimmte Charaktereigenschaften, Ansichten und Gewohnheiten entscheidend. Wie stark diese Merkmale bei jedem einzelnen ausgeprägt sind, wird durch die wissenschaftliche Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit herausgearbeitet.

Matching: Wer passt zu mir – zu wem passe ich?

Das Profil der individuellen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet damit die wichtigste Basis für das gezielte Matching – den Abgleich der Informationen und Charaktereigenschaften zweier Menschen. Zusammen mit den persönlichen Präferenzen und Wünschen des jeweiligen Singles kann Parship seinen Mitgliedern durch dieses Verfahren potenzielle Partner vorschlagen, mit denen sie eine stimmige Balance aus Gemeinsamkeiten und Gegensätzen verbindet – Partner also, die wirklich zu ihnen passen. Laufend durch neue Singles ergänzt, erhält jedes Mitglied so durchschnittlich etwa 660 Partnervorschläge, die besonders gut mit den persönlichen Kriterien und der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit harmonieren. Dargestellt wird dies durch die sogenannten Matchingpunkte. Dabei gilt: Je höher die Zahl der Punkte, desto höher die Chance auf eine glückliche Beziehung. Und je passender die Partnervorschläge, desto erfolgreicher die Partnersuche.

Forschung und Entwicklung im Auftrag der Liebe

Um die Chancen der Mitglieder auf den richtigen Partner weiter zu optimieren, investiert Parship als die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland kontinuierlich in die Weiterentwicklung seines wissenschaftlichen Verfahrens. Dieser Arbeit widmet sich ein internationales Kompetenzteam aus Psychologen und Soziologen, die sich mit Leidenschaft dafür einsetzen, noch mehr Singles zu glücklichen Paaren zu machen. Wichtige Informationen erhalten sie dabei auch durch das Feedback und die Erfahrungen von tausenden Mitgliedern, die dank des Parship-Prinzips bereits ihren passenden Partner gefunden haben.

Denn Parshippen funktioniert:  Schon heute finden 38 Prozent der Premium-Mitglieder während ihrer Mitgliedschaft bei Parship den richtigen Partner (Quelle: Parship Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft). Ganze 1.005.872 Singles haben sich seit dem Valentinstag 2001 über die Plattform verliebt – und alle elf Minuten kommt ein weiterer hinzu (Quelle: Hochrechnung aus Nutzerbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft, Stand Dezember 2020). Hier können Sie Informationen zum Parship-Prinzip als PDF-Datei herunterladen.

Unser Service: Mit Parship den passenden Partner fürs Leben finden

Die Parship-Mitglieder: Selbstbewusst und aktiv

Singles, die sich fürs Parshippen entscheiden, legen nicht nur Wert auf ihren eigenen Lebensstil, sondern auch auf eine langfristige, feste und glückliche Beziehung. Deshalb suchen sie nicht irgendeinen Partner, sondern einen Menschen, der zu ihnen passt.

Die Mehrheit der Singles, die auf die wissenschaftlich basierte Partnersuche vertrauen, ist zwischen 25 und 59 Jahren, intelligent, souverän und kommt aus dem urbanen Umfeld. Dabei weist Parship als einer der wenigen Anbieter im Markt ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis (51 Prozent Frauen; 49 Prozent Männer) und einen Anteil an Hochschulabsolventen auf, der über dem Bevölkerungsdurchschnitt liegt. Neben der Partnersuche für heterosexuelle Singles bietet Parship seinen Service unter gay-parship.at auch für die homosexuelle Zielgruppe an und unterstützt damit schwule und lesbische Singles auf der Suche nach dem passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung.

Leidenschaftlicher Service mit Kompetenz und Sicherheit

Ein Team von mehr als 300 Mitarbeitern arbeitet bei Parship tagtäglich mit Expertise und Elan dafür, den richtigen Partner für jedes einzelne Mitglied zu finden. Dabei legt das Unternehmen nicht nur größten Wert auf die Qualität des Services, sondern auch auf die Sicherheit und individuelle Betreuung seiner Mitglieder. Dieses Engagement für eine unbeschwerte Partnersuche bestätigen zahlreiche Auszeichnungen – unter anderem eine jährliche TÜV SÜD-Zertifizierung oder die Prämierung als „Beste Partnervermittlung“ vom Deutschen Institut für Service-Qualität.

Mehr als Online-Partnersuche: Der Service von Parship

Auch über die Möglichkeit der Kontaktaufnahme auf der Plattform hinaus bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot an Serviceleistungen, um sie bestmöglich und kompetent bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

  • So steht den Mitgliedern der Parship-Kundenservice bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite
  • Mit dem individuellen Single-Coaching haben sie zudem die Möglichkeit, sich von ausgebildeten Psychologen am Telefon ganz persönlich beraten zu lassen.
  • Einen direkten Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedern dagegen ermöglicht das Parship-Forum, dessen Themenvielfalt von der Profilberatung durch andere Partnersuchende bis hin zu erprobten Tipps für das erste Anschreiben oder die erste Verabredung reicht.
  • Wissenswertes und Ratschläge zu allen Fragen rund um die Themen Partnersuche, Partnerwahl und Partnerschaft bieten darüber hinaus auch die Artikel des umfassenden Parship-Ratgebers – ein Service, der nicht nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung steht.

Die Parship Mission

Pro Partnerschaft, contra Versingelung

Der Mensch ist nicht gemacht, allein zu sein. In Partnerschaft lebt man bewiesen gesünder und glücklicher. Der Wunsch nach dem passenden Partner ist also berechtigt.

  • 83 Prozent der deutschen Singles wünschen sich eine Beziehung.
  • Zwei Drittel sind sicher, dass Menschen in einer Beziehung gesünder leben.
  • Weitere drei Viertel glauben, dass Liierte insgesamt glücklicher sind als Singles.
  • 59 Prozent der Deutschen glauben dass wir auf eine Gesellschaft von Alleinlebenden zusteuern.
  • Für 22 Prozent stellt die zunehmende Versingelung eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen dar.

Diesen Trend wollen wir bei Parship stoppen. Denn Partnerschaft macht nicht nur zwei Menschen glücklich, sondern die Gesellschaft insgesamt ein Stück besser. Mehr zu unserer Mission erfahren.

Der Parship Stiftungsfonds

Glücksmomente teilen,
Glücksmomente schenken

„Das eigene Glück teilen“: Getreu diesem Motto, das auch in funktionierenden Beziehungen ein zentraler Aspekt ist, startete Parship zum 14-jährigen Bestehen am Valentinstag 2015 den Parship Stiftungsfonds.

Kinder und ihre Eltern im Alltag zu entlasten, ihnen neue Möglichkeiten zu eröffnen und gleichzeitig soziale Familienstrukturen zu stärken – dafür setzt sich Parship ein. Gemeinsam mit den KinderHelden wurde das wohltätige Projekt „Glücksmomente teilen, Glücksmomente schenken“ ins Leben gerufen – ein Mentoring-Programm für Kinder mit erschwerten Startbedingungen.

Jeder glückliche Moment eines Parship-Paares fließt als Glücksmoment in das Programm, in dessen Rahmen ehrenamtliche Mentoren mit ihren Schützlingen Zeit verbringen und sie als Förderer und Vertrauensperson unterstützen. Parship schenkt den teilnehmenden Kindern und ihren Eltern damit ihre ganz persönlichen Glücksmomente.

Mehr zum Parship Stiftungsfonds

Daten und Fakten zu Parship

Gründung November 2000, online seit Valentinstag 2001 (14. Februar)

Geschäftsführer Marc Schachtel und Henning Rönneberg

Mitarbeiter Mehr als 300 Mitarbeiter (weltweit)

Hauptgesellschafter ProSiebenSat.1 Media SE

Unternehmensgegenstand Parship wird betrieben von der PE Digital GmbH und ist eine der größten und bekanntesten Partnervermittlungen in Deutschland. Mit Hilfe eines objektiven, wissenschaftlich basierten Verfahrens – dem Parship-Prinzip – und maßgeschneiderten Services unterstützt Parship seine Mitglieder dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden.

Länder Der Service von Parship ist heute in zwölf europäischen Ländern sowie Mexiko vertreten. Das Angebot kann unter den Länderdomains von Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Mexiko, den Niederlanden, Österreich, Schweden, der Schweiz und Spanien abgerufen werden.

Mitglieder Anspruchsvolle, aktive, dynamische Singles auf der Suche nach einer langfristigen, glücklichen Beziehung, zumeist zwischen 25 und 59 Jahren, hohe Akademikerquote, ausgeglichenes Geschlechterverhältnis.

Erfolgsquote 38 Prozent der Premium-Mitglieder finden heute beim Parshippen bereits den passenden Lebenspartner (Quelle: Parship-Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft, 2020).  Mehr als eine Million Singles haben sich über Parship verliebt  – und alle 11 Minuten kommt ein frisch verliebtes Parship-Mitglied hinzu (Quelle: Hochrechnung aus Nutzerbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft, Stand Dezember 2020).

gayParship Als erste Online-Partnervermittlung bietet Parship seit dem Start am Valentinstag 2001 die gleich-geschlechtliche Partnersuche gleichrangig zum heterosexuellen Service an. gayParship ist aktuell unter gay-parship.com sowie gay-parship.at zu erreichen und richtet sich an schwule und lesbische Singles auf der Suche nach dem passenden Partner für eine langfristige und glückliche Partnerschaft.

Hier können Sie das Parship-Factsheet als PDF-Datei herunterladen.