PARSHIP–Pressecenter

Neueste Pressemitteilungen

26.08.2016

Wie Internet & Co unser Liebesleben beeinflussen
Wien, 26. August 2016 - Mehr als die Hälfte der österreichischen Paare hat sich in den letzten 15 Jahren kennen gelernt, deren Beziehungen sind also nach dem Aufkommen der Online-Partnersuche entstanden. Das Internet ist auch jener Ort, wo sich seither die meisten Paare gefunden haben: 25 Prozent geben an, ihre Liebe dem Internet zu verdanken. Dabei werden die flexible Suche sowie die große Auswahl an Partnern als wichtigste Vorteile genannt. Vor allem junge Menschen und Salzburger nutzen zudem die Möglichkeit, über soziale Netzwerke oder Google mehr über den potenziellen Partner zu erfahren. Im Alltag verdrängen digitale Medien zwar nicht die persönliche Kommunikation mit dem Partner, aber ergänzen sie zunehmend: 7 von 10 Paare der digitalen Ära kommunizieren täglich via SMS oder WhatsApp. Eine Liebeserklärung wird dann aber doch lieber persönlich gemacht. Bei 70 Prozent aller Paare gibt es bewusst digitalfreie Zeiten. Das ergab eine repräsentative Studie, die im Auftrag der Online-Partneragentur PARSHIP.at von marketagent.com durchgeführt wurde. Befragt wurden 1.003 Personen zwischen 18 und 69 Jahren im Juni 2016.

05.08.2016

Heißer Sommer, große Gefühle: Die Flirtsaison ist eröffnet
Wien, 05. August 2016 - Aktuell sind 28 Prozent der Österreicher "Alleinstehend/Single". Rund zwei Drittel von ihnen wünschen sich eine Partnerschaft, aber nur wenige sind aktiv auf der Suche nach einem neuen Partner (6%). Kurzzeitsingles, also jene, die weniger als ein Jahr solo sind, zeigen sich bei der Partnersuche am aktivsten. Vor allem Single-Frauen nutzen das Internet für die Partnersuche und sind damit online aktiver als ihre männli-chen Pendants. Das ergab eine aktuelle Studie von PARSHIP.at, Österreichs größter Online-Partneragentur, bei der 285 österreichische Singles befragt wurden.

15.07.2016

Kärnten ist Top-Urlaubsdestination bei Österreichs Singles
Wien, 15. Juli 2016 - Fragt man Österreichs Singles, wo sie vorzugsweise ihren Urlaub verbringen möchten, ist Kärnten klare Nummer 1 (30%), gefolgt von Tirol (22%) und der Steiermark (18%). Vor allem Frauen und Singles zwischen 40-49 Jahren würden ihren Urlaub am liebsten im Seenland Kärnten verbringen. Junge Singles und Single-Männer zieht es neben Kärnten auch zum Aktivurlaub in die Tiroler Berge. Ein Relax-Urlaub in einer Therme in der Steiermark lässt das Herz von 18% aller befragten Singles höherschlagen. Das ergab eine aktuelle Mitgliederumfrage von PARSHIP.at, Österreichs größter Online-Partneragentur, bei der 860 österreichische Singles befragt wurden.

Kontakt
Presse

Ecker & Partner
Vanessa Salzer
v.salzer@eup.at

Error with static Resources (Error: 418)